Unsere Marken

E-Bikes von Raleigh

Die Komfortmarke

Die Geschichte von Raleigh – 1887 in Nottingham gegründet – ist fast so lang und ideenreich wie die Geschichte des Fahrrads selbst. Raleigh ist eine der ältesten und zugleich am weitesten verbreiteten Fahrradmarken der Welt. Rund um den Globus sind Menschen auf einem Raleigh Bike unterwegs. Auffallend sind dabei die vielfältigen Segmente und Modelle. Jede Region interpretiert die Marke individuell – so auch Deutschland, wo der Firmenableger „Raleigh Deutschland“ 1974 gegründet wurde.

E-Bikes von Gepida

Fahrräder für alle

GEPIDA ist ein ungarisches Unternehmen welches sich auf die Herstellung hochwertiger Fahrräder für die Straße und das Gelände spezialisiert hat.

Bei der Herstellung der Produkte legt GEPIDA ganz bewusst den Fokus nicht auf die Produktion großer Stückzahlen sondern achtet vielmehr konsequent auf eine hohe Verarbeitungsqualität jedes einzelnen Bauteils. Das europaweit umfassende Vertriebs- und Logistiknetz ermöglicht es aber trotzdem, sehr kurzfristig auf Nachfragen aus dem Handel reagieren zu können.

Durch eine stetige Produktentwicklung sowie einer breiten Angebotspalette konnte sich GEPIDA in den zurückliegenden Jahren ihren Marktanteil sichern und ausbauen. Inzwischen gehört die Marke zu den weltweit erfolgreichsten Fahrradherstellern.

E-Bikes von Univega

Ride it your way!

Ein kleiner, wilder Haufen Radfanatiker kam Anfang der 70er auf die fabelhafte Idee, auf alten Cruisern mit dicken Ballonreifen die Schotterpisten des kalifornischen Mount Tamalpais herunter zu rasen. Da ihre stabilen Stahlrosse extrem schwer waren, waren diese ersten Mountain-Biker natürlich eingefleischte Downhiller.

Die seitdem stetig wachsende Fangemeinde des Fahrens abseits befestigter Straßen begann, immer robustere, gelände- und auch uphill-tauglichere Bikes zu entwickeln. So begann der unaufhaltsame Aufstieg des Mountainbike hin zu einer Massenbewegung.

Motorradhaus Stocksiefen GmbH | Adam-Opel-Str. 8 | 64569 Nauheim | 06152 61336